Ich erhalte nahezu täglich Immobiliengesuche von Einzelpersonen bis hin zu Investoren. Gesucht werden 1- bis 3-Drei-Zimmer-Wohnungen zur Miete, Wohngemeinschaften suchen eine tolle, geräumige Wohnung, am besten mit Stadtbahnanschluss vor der Haustür, möglichst bis 700 Euro warm.

Dann gibt es da aber auch die Interessenten, die bereit sind, 750.000 Euro in eine Luxus-Wohnung zu investieren – oder 1,5 Millionen Euro in ein Haus in einer der begehrtesten Lagen Hannovers.

Last but not least, rufen auch Gewerbetreibende bei mir an, weil sie neue Praxisräume, ein Ladenlokal in hochfrequentierter Lage oder ein Grundstück für ein neues Unternehmen suchen, entweder für sich selbst oder als Entwickler im Auftrag eines Bauherrn.

Als Immobilienvermittlerin befinde ich mich an der Nahtstelle zwischen Angebot und Nachfrage. Mein Credo ist: Umfassende persönliche Beratung und Betreuung von Anbietern wie Käufern oder Mietern.

Als Privatverkäufer haben Sie die Möglichkeit, Ihre Immobilie kostenlos bewerten zu lassen. Sie erhalten eine Bewertung Ihrer Immobilie in Kurzform, die ausführliche Langversion gehe ich gern persönlich mit Ihnen durch.

Und nun zu den aktuellen Gesuchen.